MITTELSCHULE BERCHTESGADEN

Wichtige Informationen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 
Leider hat uns die Corona-Pandemie immer noch im Griff. Die Ausbreitung der Delta-Variante, vor allem unter Kindern und Jugendlichen, bereitet uns noch Sorgen. 

Für Sie im Vorfeld die wichtigsten Informationen, wie mit der Pandemie derzeit im Schulbetrieb umgegangen wird:

* Ab Montag, 8. November 2021, gilt auch während des Unterrichts, während sonstiger
  Schulveranstaltungen und der Mittagsbetreuung Maskenpflicht. Diese Maskenpflicht besteht 
  auch am Sitzplatz, auch wenn zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen
  Schülerinnen und Schülern gewahrt wird.

* Diese erweiterte Maskenpflicht (OP-Maske) gilt seit den Herbstferien für alle geschlossenen
   Räume, Begegnungsflächen im Schulgebäude (z. B. Gänge und Treppenhäuser) und die   
   Räumlichkeiten der Mittags-/Nachmittagsbetreuung.

* Der Kiosk ist derzeit aufgrund eines Krankheitsfalls vorübergehend geschlossen. Bitte geben
   Sie Ihrem Kind eine entsprechende Verpflegung und genügend Getränke für den Schultag
   mit.

* Im Außenbereich der Schule (z. B. auf dem Pausenhof) muss keine Maske getragen werden.
   Selbstverständlich darf freiwillig eine Maske getragen werden.

* Findet der Sportunterricht in geschlossenen Räumen statt, ist ebenfalls wieder eine Maske
   zu tragen; im Freien wird darauf verzichtet.

 * Regelmäßige Durchführung von Coronatests in der Mittelschule. Es wird mindestens drei 
   Mal pro Woche getestet. Die Testungen nach einem bestätigten Infektionsfall in einer
   Klasse  werdem intensiviert. Ab dem Tag, an dem die infizierte Person zuletzt den Unterricht
  
besucht hat,  wird eine Woche lang an jedem Unterrichtstag per Selbsttest getestet.

 * Selbstverständlich wird auf das regelmäßige Lüften, die Hygiene und genügend Abstand 
   nach wie vor sehr geachtet. 

* Am Schulgelände gilt die 3G-Regel. Für Sie als Eltern bedeutet das: Sie dürfen das Schulge-
  lände nur betreten, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind - ganz gleich, ob Sie zum
  Beispiel nur kurz etwas an der Schule abgeben wollen oder ein Beratungsgespräch mit einer
  Lehrkraft, der Beratungslehrkraft oder der Schulpsychologin bzw. dem Schulpsychologen
  vereinbart haben.

* Die Schule ist rechtlich verpflichtet, den Zugang zum Schulgelände und den erforderlichen
  3G-Nachweis zu kontrollieren. Näheres entnehmen Sie bitte dem Schreiben des
  Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

* Sie werden künftig zeitnah und umfassend über den Schulmanager informiert. Aus diesem
  Grund bitte ich Sie, sich dort anzumelden.

 

Bitte beachten Sie

die Elterninformationen

der Regierung! 

 

 

Krankheits- und Erkältungssymptome.pdf
Download

3G Regel.pdf
Download

 

Elternbrief090921.pdf
Download

Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle eine gute Zeit. 

Herzliche Grüße 

Magdalena Perez-Moreno im Namen des gesamten Kollegiums 

 

 

 

 

 

 

Mittelschule Berchtesgaden  |  mittelschule-berchtesgaden@t-online.de, Tel. 08652/94980